News

01.03.2022 (C.Kaiser)

JC Halle initiiert Spendensammlung

Der Judoclub Halle initiierte diese Woche eine Spendensammlung für die vom Krieg betroffene ukrainische Bevölkerung. Dabei sammeln sie so viele Würfe für möglich während der Trainingseinheiten. Jeder teilnehmende Judoka sucht sich vorher einen "Wurfpaten", der dann pro Wurf einen kleinen Betrag gibt. Ziel sind 50 Würfe pro Teilnehmer und Trainingseinheit. Der Betrag wird nach Ende der Aktion an die Kinderhilfsorganisation “Save the Children” gespendet.