News

29.01.2022 (J.Schiek )

Erfolgreiche Dan-Prüfung in Halle

Am 26.01. stellte sich Alexander Lenk unter strengen Augen der Prüfung zum 2. Dan. Der LLZ-Trainer demonstrierte ein umfangreiches und praxisorientiertes Wissen um die verschiedenen Arten des Judo-Trainings, baute er doch diesen Prüfungsteil exemplarisch in die Bereiche der Anwendungsaufgaben mit ein. Insbesondere die sehr gute Demonstration und Erläuterungen in den Anwendungsaufgaben Stand überzeugten hier die Prüfer. Es ist gut zu wissen, dass “Lenki” dieses Wissen und Können an die Nachwuchsleistungssportler der Sportschulen Halle mit seiner hohen didaktischen Kompetenz weitergibt.

Herzlichen Glückwunsch Lenki und natürlich auch an Uke Stephan Fröhlich!
(auf dem Bild v.l.: Kata-Referent Julius Hannig, Stephan Fröhlich, Alexander Lenk, Landestrainer Mike Kopp und Vizepräsident Lehr- und Prüfungswesen Holger Henschel)