News

16.04.2021 (C.Kaiser)

Europameisterschaftsstart für Teresa Zenker

Vom 16. – 18. April finden in Lissabon die diesjährigen Europameisterschaften der Männer und Frauen statt, und auch aus Sachsen-Anhalt wird eine Starterin die deutschen Farben vor Ort vertreten: Teresa Zenker vom SV Halle.

Für die junge Athletin ist es der erste internationale Höhepunkt im Frauenbereich, dementsprechend fiel auch die Reaktion auf die Nominierung aus. „Ich bin wahnsinnig glücklich über die Nominierung und freue mich riesig auf diese Herausforderung“ so die Bundewehrsoldatin. 

Schaut man auf die gemeldeten Athletinnen in ihrer Gewichtsklasse -78kg, so wird schnell klar, dass die junge Hallenserin wohl „nur“ Außenseiterchancen hat. Einige ihrer Kontrahentinnen kämpfen immerhin noch um wertvolle Punkte für die Olympiaqualifikation. Nichts desto trotz wird Teresa hochmotiviert in das Turnier gehen und versuchen die vermeintlich arrivierteren Judoka nicht nur zu ärgern sondern siegreich von der Matte zu gehen. Wir drücken auf jeden Fall ganz fest die Daumen, dass ihr ein guter und persönlich zufriedenstellender Wettkampf gelingt.

Teresa kämpft im Übrigen am Sonntag, den 18.04. ab 10:00 Uhr, live zu verfolgen unter www.eju.net