News

28.11.2021 (C.Kaiser)

Erfolgreiche Danprüfung

Am 1. Advent konnte trotz der wieder verschärften Covid-Situation eine Dan-Prüfung stattfinden. Nach vielen Monaten der intensiven Vorbereitung stellten sich Lars Floreck vom 1. Quedlinburger JC / JC Halle und Jenny Hemstedt von der SG Friesen Naumburg der Prüfung zum 2. Dan. Unter 2G-Bedingungen konnte der PSV Gardelegen die Prüfung kurzfristig ausrichten, nachdem am Donnerstag die Absage der Stadt Halle kam, wo die Prüfung eigentlich stattfinden sollte (vielen Dank an den PSV Gardelegen und insbesondere Hagen Wernecke für diese kurzfristige Übernahme). So wurde Kommissionsleiterin Sylvia Hackel digital zugeschaltet, während Hagen Wernecke und Martin Lübke vor Ort waren.
Die Prüflinge zeigten sich sichtlich aufgeregt, riefen aber insgesamt solide Leistungen ab. Insbesondere in der Prüfungsaufgabe "Spezialtechnik" und den damit zusammenhängenden Übungsformen und theoretischen Ausführungen zum Techniktraining konnten sie die Kommissionsmitglieder von ihren sehr guten Fähigkeiten und Kenntnissen überzeugen.
Herzlichen Glückwunsch an die beiden Prüflinge, sehr beeindruckend, dass ihr euch unter den schwierigen Bedingungen der letzten Monaten auf diesem Niveau vorbereiten konntet. Dies sollte ein Ansporn für jeden Judoka in Sachsen-Anhalt sein. Dank gilt vor allem den Kommissionsmitgliedern, die sich am 1. Advent die Zeit für die Prüflinge nahmen.
Allen Judoka eine schöne Vorweihnachtszeit


Text und Bild: Jakob Schiek


Wichtig

18.01.2022 (C.Kaiser)

Luise Malzahn kämpft in Paris

Am 05. und 06.02. findet in Paris der erste Grand Slam 2022 statt. Luise Malzahn wird dort am zweiten Tag in der -78kg Klasse starten. Wer das Event live verfolgen möchte: live.ijf.org