Kampfrichter/ Kampfrichterwesen: 

Kampfrichterordnung des Judo-Verbandes Sachsen-Anhalt e. V. 2015

Die neue Kampfrichterordnung des JVST steht zum Download bereit.

Kampfrichterordung (66 KB).


Sonderregelung Jugend 2013

 

Die Regeländerungen stehen Euch als PDF-Datei zum Herunterladen zur Verfügung.

Übersicht Sonderregelung Jugend 2013 (81 KB).


Regeländerungen für 2013

 

png Die Regeländerungen stehen Euch als PDF-Datei zum Herunterladen (62 KB) zur Verfügung oder beim DJB mit Ergänzungen zu Testphase und internationalen Regeländerungen.

Ergänzende Regeländerung 2013

pngErgänzende Regeländerung: Der zuerst aufgerufene Kämpfer tritt im weißen Judoanzug an (ggf. mit weißem Zusatzgürtel), der als zweites aufgerufene Kämpfer tritt im blauen Judoanzug an (ggf. weiß mit rotem Zusatzgürtel). Der weiße Kämpfer steht rechts vom Kampfrichter, wenn dieser zum Zeitnehmertisch guckt.


Sonderregelung Jugend 2012

 

Die Regeländerungen stehen Euch als PDF-Datei zum Herunterladen zur Verfügung.

Übersicht Sonderregelung Jugend 2012 (31 KB). Die Fassung wird zur Zeit überarbeitet.


DJB - Kampfrichterwesen

png Alle Regeln und Informationen, die für Kampfrichter auf den Seiten des DJBs unter Aktuelles veröffentlicht wurden, gibt es zusammengefasst unter dem Menüpunkt Kampfrichterwesen.

Neues Kari Regelwerk 2011

png Kampfregeln des Deutschen Judo Bundes auf der Grundlage der IJF-Regel Stand 2010. Überarbeitet von Stephan Bode. Das neue Kari Regelwerk 2011 (296 KB) steht zum Herunterladen zur Verfügung.


Kampfrichterwesen - Regeländerungen ab 10.12.2010

Die Regeländerungen stehen Euch als PDF-Datei zum herunterladen zur Verfügung.

Übersicht Sonderregelung Jugend 2011 (20 KB)


 

 


Bestrafungen im Bereich U 11 / U 14 ab 1.1.2009 (12 KB)

"Nossow-Schleuder" nicht (mehr) zu bewerten (Dezember 2008) (236 KB)

Regeländerungen ab 1.1.2009 (46 KB)

Erläuterungen zur Anwendung der Regeln in den Bereichen Kumi-Kata, Extrem Defensives Verhalten, Greifen der Hose, Scheinangriff (ab 1.1.2009) (236 KB)

img Die Bundeskampfrichterkommission informiert:
Die IJF hat eine neue Regel in Bezug auf die Judogi-Kontrolle in Kraft gesetzt.

Außerdem hat sie ein entsprechendes Messgerät entwickelt, das die Kontrolle der entsprechenden Maße eindeutig macht. Diese Regel gilt ab 1.1.2009 auf allen IJF-Veranstaltungen. Besondere Beachtung gilt dem Passus, dass der Judoka, dessen Judogi nicht der Regel entspricht, mit Hansoku-make bestraft wird.

Im Bereich des DJB wird diese Regel, in Absprache mit dem DJB-Präsidium, bei folgenden Veranstaltungen gelten:
1. DEM Männer und Frauen in Bayreuth
2. DEM LV Männer und Frauen in Neuhof
3. 1. und 2. Bundesliga Männer und Frauen

Ab 1.1.2010 wird diese Regelung bei allen Deutschen Meisterschaften und in der Bundesliga Gültigkeit haben.

Stephan Bode
Bundeskampfrichterreferent

Regeltext der Internationalen Judo-Föderation (IJF) (47 KB)

Anwendungsbeschreibung des Sokuteiki (Judogi-Messgerät) in englisch (308 KB)


 

 



 

 


Kampfregeln der Internationalen Judo-Föderation

Verabschiedet durch den IJF Kongress in Osaka, Japan am 08. September 2003.

Aus dem Englischen übersetzt von Stephan Bode. Bearbeitet im Auftrag des Kampfrichterreferenten und der Kampfrichterkommission des Deutschen Judo-Bundes von Stephan Bode und Hans-Werner

img Kampfregeln des IJF
(290 KB)


 

Stand: 22. September 2015